Weihnachtsgeschichten
jan! Achtmanns Weihnachtsgeschichten


Ich kenne niemanden, der Weihnachtsgeschichten in der Art von Jan schreibt: geradezu überbordend phantasievoll und ideenreich, stets humorvoll an der Grenze zum Skurrilen, warmherzig und zugewandt - eine wilde Mischung, auf die ich mich jedes Jahr freue.


Gregor Schürer (autorenhof.de)



Ergreifend! Verstörend! Präzise! Furztrocken!

Mehr kann ich erst sagen, wenn ich sie gelesen habe.


Harald Rüdiger Laubach (Spiegel)



Alles, was drin ist, LI! Alles, was drin ist!

 

Der Alte (U 96)



FRÜHE GESCHICHTEN AUS BONN

==========================


Die Weihnachtsgeschichte (1998)

 lesen  hören


Weihnachten - 12 Monate später (1999)

 lesen  hören


Es weihnachtet schwer (2000)

 lesen  hören



SPÄTERE BERICHTE AUS EITORF UND TROISDORF

=========================================


Weinnachtsgerichte (2004)

 lesen  hören


Eiligabend mit Erste-Hilfe-Karsten (2005)

 lesen  hören


Sinn der Weihnachtsmeckerei (2006)

 lesen  hören


O Wannenraum, o Wannenraum (2007)

 lesen  hören


Stille Acht, heilige Acht (2008)

 lesen  hören


Spring, Böckchen, springelingeling (2009)

 lesen  hören


Süßer, die Glocken sind Klingeln! (2010)

 lesen  hören


Sorgen, Rinder, Wirtshausleben (2011)

{nicht erhalten}



LETZTE WORTE AUS ECKERNFÖRDE UND BUCHHOLZ

=========================================


Alle Haare nieder (2015)

 lesen  hören


Doch, der zieht schon (fro-ho-ho-ho-hoi-e dich) (2016)

 lesen  hören


Das ist das Haus vom - Aaro! Aus! (2017)

 lesen  hören


Heilig's Blechle (2018)

 lesen  hören


Im Weihnachtsraume die Wichtel rennen (2019)

lesen  hören


Mein Advendzeitstimmungskalender (2020)

lesen hören {tägliche Offenbarung: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25}



SCHÖNE BESCHERUNG ZUSAMMEN

==========================


FÜR CAPPUCCINO & LEBKUCHEN

==========================


© Jan Achtmann, J8m.de